Stein des Monats Juni - Apatit

06 / June 2015

Der Apatit wurde nach dem griechischen "apatao" (täuschen) genannt, da er aufgrund seiner "täuschenden Ähnlichkeit" oft mit anderen Mineralien verwechselt wurde.

Man sagt dem Apatit nach, dass er gereizte Haut beruhigt, bei Antriebslosigkeit nach starker Verausgabung hilft, motiviert, das Selbstbewusstsein stärkt und den wirkungsvollen sprachlichen Ausdruck verbessert.

Mineralogie: Apatit entsteht auf verschiedene Weisen, unter anderem primär-liquidmagmatisch als Gemengeteil in Graniten und Dioriten

Kristallsystem: hexagonal

Vorkommen: weltweit, unter anderm Australien, Bolivien, Frankreich, Norwegen, Portugal, unsere Steine stammen aus Brasilien

Pflege: einmal wöchentlich unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen auf eine Bergkristallgruppe oder in die Morgensonne legen

All unsere Apatit-Artikel finden Sie hier: Apatit im Shop